I: Mathematik / Physik

IMG_6731_mathe_02

Wahlpflichtfächergruppe I – Ausbildungsrichtung mit Schwerpunkt  im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich

EinsteinIn der Wahlpflichtfächergruppe I werden die Fächer Mathematik, Physik und Chemie in verstärktem Umfang unterrichtet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Fach Informationstechnologie mit den Grundlagen von Technisch Zeichnen (CAD), Textverarbeitung und Informatik. Es werden vermehrt naturwissenschaftliche Versuche durchgeführt, analysiert und ausgewertet und Gesetzmäßig-keiten der Natur beleuchtet und bewiesen.

Das Angebot der Wahlpflichtfächergruppe I richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, deren Interessen sich in die naturwissenschaftlich-technische Richtung orientieren und/oder die in diesem Gebiet beruflich tätig werden wollen. Dazu zählen technische Assistenzberufe sowie Berufe aus dem elektrotech-nischen und informationstechnischen Bereich. Die Wahlpflicht-fächergruppe I ist die beste Vorbereitung für den Übertritt in den technischen Zweig der Beruflichen Oberschule (FOS/BOS). Eine andere berufliche Orientierung ist natürlich nicht Geometrieausgeschlossen.

Profilfach ist neben der Mathematik das Fach Physik, das heißt, dass Schülerinnen und Schüler in der Wahlpflichtfächergruppe I die Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik I (vertieft) und Physik abzulegen haben.


Stundentafel der Wahlpflichtfächergruppe I (Auszug):

Tabelle


In Klammern steht im Vergleich zu den anderen Wahlpflichtfächergruppen die zusätzlich unterrichtete Stundenzahl.
In der Wahlpflichtfächergruppe I werden grundlegende Kenntnisse aus dem mathematisch-naturwissen-schaftlich-technischen Gebiet sowohl theoretisch als auch praktisch vertieft behandelt und das Erkennen und Verknüpfen verschiedener Gesetzmäßigkeiten intensiv geschult.