SuSI Tutoren

SuSI – Lerntutoren (Schüler unterrichten Schüler Initiative)
SuSI, das bedeutet für unsere Realschule: Schüler helfen Schülern.
Leistungsstarke Schüler aus höheren Jahrgangsstufen (meist 9./10.Klässler) unterrichten in kleinen Gruppen von drei bis max. fünf Schülern, um deren Lerndefizite auszugleichen. Die SuSI-Schüler profitieren von der individuellen, zuverlässigen  Förderung in einem festen, verbindlichen Rahmen.
Unsere Lerntutoren wurden  alle in einem  zweitägigen Schulungskurs ausgebildet. In dem Kurs lernten sie didaktische, pädagogische  Grundlagen  und absolvierten praktische Lehr-Übungen.
Auch die Tutoren profitieren durch die Initiative. Bei der Leitung einer Lerngruppe  übernehmen sie Verantwortung  und entwickeln Schlüsselqualifikationen, wie z.B. pädagogische, rhetorische und soziale Kompetenzen.

Wer?
Die Lerntutoren werden durch die Schulleitung oder Frau Holzhauer eingesetzt. Der Förderunterricht ist für Schüler der Jahrgangsstufen 5. – 8. (in Ausnahmefällen evtl. auch  9. Jgst.) und beginnt, wenn sich drei Schüler von einer Jahrgangsstufe für ein Fach angemeldet haben. Ihr Kind wird rechtzeitig von uns informiert sobald seine Lerngruppe beginnt.

Welche Fächer?
Unterricht wird erteilt in Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch und BwR.

Wo?
Der SuSI-Unterricht findet  in der Schule in einem Klassenzimmer statt.

Wann und wie lange?
Jede  Förderstunde dauert 90 Minuten. Die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme. Die Dauer der Förderung beträgt mindestens sechs Monate bzw. bis zu den Pfingstferien. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Begründung der Eltern und der Zustimmung des Schulleiters.

Der Unterricht beginnt um 13:30 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Der Wochentag wird nach Absprache gewählt. Die Lerngruppen treffen sich jeweils zu Beginn an der SuSI-Infotafel im gelben Gang vor dem Lehrerzimmer.

Was passiert bei Erkrankung?
Bei Erkrankung entbindet die Schüler ebenfalls nur die schriftliche Entschuldigung durch die Eltern von der Teilnahme am Tutorenunterricht. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass der SuSI-Tutor rechtzeitig informiert wird (über das Sekretariat). Der Betrag wird in diesem Fall nicht erhoben.

Was kostet der SuSI-Unterricht und wie bezahle ich?
Eine Förderstunde (90 Min.) kostet 4,00€.
Den Betrag gibt Ihr Kind bitte passend in einem verschlossenen Kuvert, welches Sie mit Namen, SuSI-Hinweis und Betragsangabe versehen, bei dem SuSI-Tutor zu Beginn jeder Stunde ab.

Wo und wie  kann ich mein Kind anmelden?
Das Anmeldeformular finden  Sie unter Elternservice / Formulare oder im Sekretariat. Bitte geben Sie bzw. Ihr Kind das ausgefüllte Formular  im Sekretariat ab.

Wir und unsere SuSI-Lerntutoren freuen uns, wenn wir Ihnen und Ihrem Kind helfen können!
Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie sich gerne jederzeit an den Schulleiter Herrn Zingler oder an Frau Holzhauer (s.holzhauer@rsger.de) wenden.

Hier findet ihr Bilder von den SuSI-Tutoren.