Tutoren

Wer wir sind
Wir Tutoren sind Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen, die sich dafür engagieren, dass unseren Fünftklässlern der Übertritt an die neue Schule leichter fällt und sie sich schnell eingewöhnen. Für diese wichtige Aufgabe werden wir gezielt in einer dreitägigen Ausbildung vorbereitet und während des Jahres von Frau Häutle und Frau Ritter begleitet.

Was wir machen

  • Wir helfen den Kindern, sich in der Schule zurechtzufinden und sich zu orientieren: Begrüßung der Fünftklässler am 1. Schultag, Schulhausrallye, Erklären des Vertretungsplans, Begleitung zum Anfangsgottesdienst, …
  • Wir sind Ansprechpartner: Zu festen Terminen in den Pausen können die Schüler zu uns kommen und alles loswerden, was ihnen auf dem Herzen liegt.
  • Wir planen Freizeitaktivitäten: Spielenachmittage, Halloween-Party, Plätzchenbacken, Fußballturniere, Fasching feiern, Pizza backen, …

Unser Ziel
Wir wollen erreichen, dass sich die Fünftklässler zu einer guten Klassengemeinschaft zusammenfinden und sich an unserer Schule wohl fühlen.

Wie wir selbst von dieser Aufgabe profitieren
Wir Tutoren lernen durch unsere Tätigkeit viele wichtige Dinge:

  • eine Gruppe leiten
  • Aktivitäten organisieren und durchführen
  • im Team zusammenarbeiten
  • ein Vorbild sein
  • Verantwortung für Jüngere übernehmen.

Am Schuljahresende bekommen wir ein Zertifikat, das uns diese Qualifikationen bestätigt und für Bewerbungen verwendbar ist.