Mein Name ist Dana Weidner und seit September 2018 bin ich beim Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V. angestellt. Seit dem Schuljahr 2021/22 trete ich die Nachfolge der Kollegin Angela Heim als Schulsozialarbeiterin mit einer Halbtagsstelle an.

Ich freue mich auf die Arbeit mit Eltern und Schüler*innen. Mit viel Engagement, Freude und Verlässlichkeit möchte ich gern als Schulsozialarbeiterin an der Schule arbeiten. Vertraulichkeit, Transparenz und eine gemeinsame Erarbeitung von individuellen Lösungswegen bilden dabei die Grundbausteine.

Die Schulsozialarbeit steht unter der gesetzlichen vorgeschriebenen Schweigepflicht und ist eine eigenständige Stelle im System Schule. Eine enge Kooperation mit Schulleitung, Schulpsychologe und Lehrkräften sowie mit allen Akteuren der Jugendhilfe sichert eine erfolgreiche Begleitung der Schüler*innen. Neben Beratungsangeboten werden auch präventive Angebote in den Klassen durchgeführt.

Ich berate, begleite und unterstütze Schüler*innen und deren Eltern kostenfrei und vertraulich bei folgenden Themengebieten:

  • Umgang mit persönlichen, familiären oder schulischen Sorgen
  • Streit/ Konflikten untereinander
  • (Cyber-) Mobbing
  • Gewalt, Sucht, Drogen
  • allen Fragen zu Freundschaft, Liebe, Identitätsfindung
  • (Verdacht auf) sexuellen Missbrauch
  • Vermittlung zu anderen unterstützenden Maßnahmen/ Institutionen

Kontaktdaten:

Tel. Büro: 08171-919987
Mobil: 0152-29254639
E-Mail:

dana.weidner@jugendarbeit-geretsried.de
https://www.jugendarbeit-geretsried.de/

Bürozeiten in der Regel von Montag bis Donnerstag am Vormittag von 08:15 bis 13:30 Uhr, Termine gerne nach Vereinbarung 

Scroll to Top