Wenn SchülerInnen die Gestaltung des Schullebens selbst in die Hand nehmen, profitiert die gesamte Schulfamilie davon. Es braucht eine gehörige Portion Engagement und Ausdauer, AnsprechpartnerInnen für ca. 700 SchülerInnen zu sein und unsere Schule zu einem schöneren Ort zu machen. Dies sind die nicht geraden kleingesteckten Ziele der SMV (Schüler mit Verantwortung) der Realschule Geretsried.
Damit die SMV zielgerichtet und gut arbeiten kann, hat sie seit dem Schuljahr 2019/2020 sogar einen eigenen Raum, in den sie sich zurückziehen kann. Nicht nur der Besuch des Nikolaus und des Osterhasen werden durch die SMV organisiert, sondern auch der Rosenverkauf am Valentinstag. Hinzukommend sorgen zahlreiche Mottotage (Pyjama, Fasching, Bad Taste…) für einen bunten Schulalltag. Im Moment sitzt die SMV am Design des Schul-T-Shirts sowie an der Organisation einer Oberstufenparty.
Zu Beginn des Schuljahres können sich alle SchülerInnen bei der SMV anmelden. Die KlassensprecherInnen sind automatisch Mitglied in der SMV. In den ersten Wochen des Schuljahres werden dann die SchülersprecherInnen gewählt, die die „Chefs“ der SMV werden. Unterstützt wird die SMV im Moment durch die Verbindungslehrerin Frau Ketikides.

Scroll to Top